next up previous contents
Nächste Seite: Local Area Network Aufwärts: Definition und Arten von Vorherige Seite: Wide Area Network   Inhalt

Metropolitan Area Network

Unter Metropolitan Area Networks versteht man größere, regionale Datenkommunikationsnetze, die den Kommunikationsbedarf innerhalb von Städten und / oder Ballungszentren abdecken. Die Ausdehnung solcher Netze erstreckt sich über einen Bereich von etwa 200 km, die Übertragungsgeschwindigkeit liegt in der Größenordnung von etwa 100 bis 150 MegaBit pro Sekunde.

Abbildung 1.9: Kopplung mehrer lokaler Netze zu einem MAN.

Der Grund, warum man MANs als eigene Netzwerkkategorie zählt, liegt darin, daß sich mittlerweile für diese Art von Rechnernetzen ein Standard etabliert hat. Dieser heißt DQDB (Distributed Queue Dual Bus) und ist in der IEEE - Norm 802.6 explizit spezifiziert.

Yasar Arman
2000-05-15