next up previous contents
Nächste Seite: IPv4 - IP Adressen Aufwärts: TCP/IP Vorherige Seite: Die Transport Layer -   Inhalt

Adressierung, Routing und Multiplexing

Um Daten zwischen zwei Internet Hosts austauschen zu können, ist es notwendig, diese über das Netz zum richtigen Empfängerrechner zu bewegen. Im Zielrechner angelangt, müssen die Daten zum entsprechenden Benutzer bzw. Anwendungsprozess gelangen. Die TCP/IP Protokollfamilie setzt drei Methoden ein, um diese Aufgabe abzuwickeln: Jede dieser Funktionen - Adressierung zwischen Hosts, Routing zwischen Netzwerken und Multiplexing zwischen den Layers - ist notwendig, um Daten zwischen zwei kooperierenden Anwendungen über das Internet auszutauschen.

Unterabschnitte

Yasar Arman
2000-05-15