next up previous contents
Nächste Seite: Netzwerk-Protokolle Aufwärts: Komponenten eines Rechner Netzes Vorherige Seite: Netzwerkkarten   Inhalt

Übertragungsmedium

Damit Computer überhaupt miteinander kommunizieren können, müssen diese natürlich auch in irgendeiner Art und Weise miteinander verkabelt werden. Dazu benötigt man also ein sogenanntes Übertragungsmedium. Das Übertragungsmedium - also das Kabel - spielt eine wesentliche Rolle bei den Kosten und den Übertragungsgeschwindigkeiten von Netzwerken. Prinzipiell werden folgende Medien eingesetzt:
$ \ast$
verdrillte Zweidrahtleitung (twisted pair)
$ \ast$
Koaxialkabel
$ \ast$
Lichtwellenleiter (Glasfaserkabel)
$ \ast$
Drahtlose Übertragung
Bei der Übertragung der Daten via Netz spielt eine große Rolle, wie die Daten über das Medium geleitet werden. Die Fachausdrücke dafür sind Basisband - Verfahren und Breitband - Verfahren. Generell kann man sich merken, das Basisbandverfahren stellt für die Datenübertragung genau einen Übertragungskanal zur Verfügung, das Breitbandverfahren entspricht einer Autobahn mit jeder Menge Fahrspuren.

Yasar Arman
2000-05-15